Teilnahmebedingungen

Anmeldung

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Wir bitten um Anmeldung bis spätestens 3 Tage vor der Veranstaltung. Das erleichtert uns die Seminarvorbereitung enorm.

Anmeldung hier

Kursgebühr

Wenn nicht anders angegeben, wird die Kursgebühr in der ersten Stunde vor Ort kassiert. Die Gebühren können auch überwiesen werden auf das Konto der Künstlergemeinschaft Neuwagenmühle, KontoNr.: 210042008, BLZ 57092800, Volksbank Rhein-Lahn.

In Einzelfällen ist die Vorrauskasse eines Teilbetrages/des gesamten Betrages erforderlich.

Kleidung und mehr:

Da uns kein fester Seminarraum zur Verfügung steht, finden je nach Wetterlage die Retreats in improvisierten Räumen der Mühle oder ganz im Freien statt. Deshalb ist lockere, warme, strapazierfähige und wetterbeständige Outdoor-Kleidung und festes Schuhwerk (Wanderschuhe) erforderlich.

Auch bei warmen Wetter sind die Temperaturen auf der Mühle immer etwas kühler als an anderen Orten. Der Bach funktioniert hier wie eine natürliche Klimaanlage.

Als Sitzgelegenheit ist es ratsam eine warme Decke oder Fell und/oder (Thermo-) Polster mitzubringen.

Socken oder Hausschuhe werden nur im Winter gebraucht, wenn wir auch im Haus arbeiten müssen.

Schreibzeug mitzubringen ist ratsam.

Handys ganz ausschalten

Die Neuwagenmühle ist eine handyfreie Zone. Die Handys suchen hier permanent nach Empfang, was nicht nur den Akku belastet sondern auch eine hohe Strahlung verursacht. Deshalb bitten wir eindringlich darum die Handys während der Veranstaltungen ganz abzuschaltet.

Die hohen Strahlungen können sich für die spirituelle Arbeit blockierend auswirken.

Wer angerufen werden muss oder anrufen möchte kann dies zum und vom Festnetz der Neuwagenmühle aus machen: Tel.: 06486/6686.

Internet - keine Wlan vorhanden

Wer unbedingt ins Internet will kann dies über unsere Leitung per Kabel tun.